Airport Suhl - Winterdienst

Bevor ich den Winterdienst des Airport Suhl vorstelle, möchte ich erstmal den Winterdienst der Flughäfen weltweit würdigen. In jedem Winter steigen die Männer und auch Frauen bei tiefsten Temperaturen in ihre Fahrzeuge und halten Jahr für Jahr die Rollwege, Landebahnen und Vorfeldflächen frei von Eis und Schnee. Mit beachtlichem Erfolg und der ist den Leuten auch gegönnt. Doch leider gibt es Leute, diese schauen größtenteils noch nicht mal eine Schneeschaufel an, deren Arroganz jeden Maß an Anstand übersteigt. Die beschweren sich lieber über eine Verspätung, als das sie mal darüber nachdenken welche Arbeit die Leute in den Fahrzeugen verrichten.   

Am Airport Suhl hält in diesem Winter 26 Fahrzeuge für den Winterdienst bereit.

 

ein Bild

  • 7 Räumzüge ( vorrangig auf der Landebahn eingesetz besteht der Zug aus einem Zugfahrzeug mit Räumschild und einem Auflieger mit Kehrwalze und Blaseinheit )

  • 7 Kehrblasgeräte ( vorrangig auf den Flugbetriebsflächen eingesetzt sind dies vier LKW's mit Räumschild und einer aufgebauten Kehrblaseinheit  und drei mit Kehrwalze an der Front und Gebläseaufbau)

  • 5 Fräsen

  • 2 Sprüher

  • 2 Unimogs mit Straßenräumschild

  • 1 Einsatzleitwagen

Die neuesten Fahrzeuge sind zwei Schneefräsen und zwei Räumzüge. Die Fahrzeuge sind, in Eigenleistung, nach Vorbildern der Firma "Overaasen" entstanden. Bei den Schneefräsen handelt es sich um die TV 1260. Mit einer Förderleistung von 1000t/h ist das Fahrzeug eine der größten Schneefräsen weltweit. Bei den Räumzügen ist der RS 200 als Vorbild gewählt worden.


ein Bild


ein Bild





Heute waren 1 Besucher (9 Hits) zu Besuch
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=